Über uns

VDSI - Ihr Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit

Der im Jahre 1951 als "Verein Deutscher Sicherheitsingenieure" gegründete und nach seiner Umbenennung im Jahre 2014 heute unter dem Namen "VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit" bekannte Fachverband versteht sich als bundesweiter Berufs- und Interessenverband für alle im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz tätigen Präventionskräfte. Auch die Themenbereiche Brandschutz und Arbeitshygiene gehören zu den Arbeitsfeldern des VDSI.

Eine Mitgliedschaft im VDSI bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Informationen zum Leistungsspektrum und den verschiedenen Mitgliedsformen finden Sie hier.

VDSI - Fachbereich Hochschulen u. wiss. Institutionen

Der Fachbereich "Hochschulen und wissenschaftliche Institutionen" ist ein überregionaler fachspezifischer Zusammenschluss von Fachkräften für Arbeitssicherheit aus Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen innerhalb des Verbandes Deutscher Sicherheitsingenieure (VDSI). 

Die Mitglieder des Fachbereichs sind als Sicherheitsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Beauftragte an Hochschulen, Universitätskliniken, medizinischen und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen tätig.

Anliegen und Ziel ist die Förderung von Sicherheit und Gesundheitsschutz sowie Umweltschutz durch die Mitarbeit und Vertretung des Fachbereichs in fachlichen Gremien, durch Fortbildung und durch Erfahrungsaustausch.

Wesentliche Aufgaben sind:

  • Unterstützung und Beratung der Fachbereichsmitglieder
  • Informations- und Erfahrungsaustausch
  • Organisation und Durchführung einer jährlichen Fachtagung
  • Erarbeitung von Handlungshilfen, Checklisten
  • Mitarbeit in anderen Fachgremien (z. B. Arbeitsgruppe "Gefahrstoffe im Hochschulbereich")

Das erste Treffen fand 1975 in Frankfurt am Main statt. Seit dieser Zeit trifft sich der Fachbereich jährlich im Rahmen der Fachtagung zur Fortbildung und zum Erfahrungsaustausch an wechselnden Hochschulstandorten (siehe Chronik der Jahresfachtagungen).

Jahresfachtagungen

  • 2019   Bremerhaven
  • 2018   Hamburg
  • 2016   Berlin
  • 2015   München
  • 2014   Hamburg
  • 2013   Weimar
  • 2012   Mainz
  • 2011   Münster
  • 2010   Bielefeld
  • 2009   Leipzig
  • 2008   Darmstadt
  • 2007   Freiburg
  • 2006   Hamburg
  • 2005   Magdeburg
  • 2004   Mainz
  • 2003   Dresden
  • 2002   Hamburg
  • 2001   Ulm
  • 2000   Potsdam
  • 1999   Heidelberg
  • 1998   Dresden
  • 1997   Bochum
  • 1996   Freiburg
  • 1995   Neuherberg
  • 1994   Leipzig
  • 1993   Würzburg
  • 1992   Hamburg
  • 1991   Stuttgart
  • 1990   Frankfurt
  • 1989   München
  • 1988   Berlin
  • 1987   Bonn
  • 1986   Hannover
  • 1985   Tübingen
  • 1984   Essen
  • 1983   Saarbrücken
  • 1982   Hamburg
  • 1981   München
  • 1980   Berlin
  • 1979   Bremen
  • 1978   Karlsruhe
  • 1977   Essen
  • 1976   Gießen
  • 1975   Frankfurt

  • Kontakt

    Leitung Fachbereich und Internetbeauftragter

    Ludger Becker

    Universität Duisburg-Essen, Leitende Fachkräfte für Arbeitssicherheit
    Universitätsstraße 2
    45141 Essen

    Telefon:
    0201 / 183-6677 oder 0172 / 2796157
    Fax:
    0201 / 183-933166
    E-Mail:
    Erweitere Leitung Fachbereich

    Dr. Nicola Klöß

    Universität Leipzig

    E-Mail:
    Erweitere Leitung Fachbereich

    Ulrich Stresow

    Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

    E-Mail:
    Erweitere Leitung Fachbereich

    Petra Janßen

    Technische Aufsichtsperson Goch

    E-Mail:
    Erweitere Leitung Fachbereich

    Michael Knoke

    Technische Universität Clausthal

    E-Mail: